SPD schaut hin! – Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht
Brauche ich das?

Dienstag, 4. April 2017
19.30 Uhr
Hotel Linde
Karlstr. 18, Donaueschingen

 

Unter dem Motto „SPD schaut hin“ widmet sich der Donaueschinger Ortsverein mit einer mehrteiligen Reihe dem Thema Pflege.
Die Diskussion, das Miteinander-ins-Gespräch-Kommen, der Austausch und die gegenseitige Unterstützung sollen dabei im Mittelpunkt stehen.

 

Ein schwerer (Verkehrs-)Unfall,
ein Schlaganfall,
eine plötzliche Krankheit:
Situationen, in die ich schnell und unverhofft geraten kann. Wie soll, wie kann, wie wird es mit meinem Leben weitergehen, wenn ich selbst nicht mehr in der Lage bin, darüber zu entscheiden?
Was können eine Patientenverfügung bzw. eine Vorsorgevollmacht leisten und was nicht?
Was passiert, wenn ich weder das eine noch das andere habe?
Diese Fragestellungen möchten wir zusammen mit dem Donaueschinger Rechtsanwalt Martin Brodowksi sowie Susanne Dinkelbach-Walter und Bernd Bierer vom Ethik-Komitee der Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH an diesem Abend beleuchten.
V. i. S. d. P.
SPD Ortsverein Donaueschingen
www.spd-donaueschingen.de
Vormerken:
Im September 2017 wird eine Veranstaltung zum Thema Bürgerversicherung stattfinden.

 

Flyer zum download…